FSV Wacker 03 Gotha e. V.

B-Junioren : Spielbericht Landespokal, F

FC Carl Zeiss Jena II   FSV Wacker 03 Gotha
FC Carl Zeiss Jena II 0 : 2 FSV Wacker 03 Gotha
(0 : 0)
B-Junioren   ::   Landespokal   ::   F   ::   01.05.2018 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Julius Lehmann

Assists

Björn Olaf Hädicke, Max Machleb

Zuschauer

150

Torfolge

0:1 (52.min) - Julius Lehmann per Freistoss (Max Machleb)
0:2 (64.min) - Julius Lehmann (Björn Olaf Hädicke)

Landespokalsieger der B-Junioren 2018

SIEGER IM TFV-LANDESPOKAL FÜR B-JUNIOREN!

Dabei gestaltete sich der Spielerkader im Vorfeld schwierig. Ob Jonny nach muskulären Problemen, Wiezo nach Knieproblemen und Björn nach Krankenhausaufenthalt würden spielen können?
Die Erwärmung zeigte bei allen würde es gehen. Aber eine Blessur aus dem letzten Spiel ließ Kalle aus dem verfügbaren Kader ausscheiden. Die Vielzahl an Wechselspielern war also nicht unbegründet!
Das Spiel der ersten Halbzeit war auf beiden Seiten von der Angst vor dem Fehler geprägt. So gab es viele lange Bälle, die ein Spiel nach Trainergeschmack nicht recht aufkommen lassen wollten. Dabei blieben wir nicht ungefährlich und hatten in den ersten 10 min auch die Chance zur Führung.
Dann bekamen die Jenaer mehr Spielanteile, aus denen sie aber keine Vorteile ziehen konnten. Erst als der Bus unsere A-Junioren und Vereinsfans ausspuckte uind diese alsbald von Außen für Stimmung sorgten, gab es Gänsehautstimmung und wir nahmen das Heft wieder fester in die Hand.
In der Zweitzen Spielhälfte gelang es uns dann, den Ball auch länger in unseren Reihen zu halten und vielversprechend nach vorne zu spielen. Als Cello halb rechts vor dem Strafraum unsanft gefoult wurde, nutzte Julius durch den nachfolgenden Freistoß die Chance zur umjubelten Führung für uns in der 52'.
Zwölf Minuten später der beste Spielzug des Tages, zum Schluss zwei mal quer gelegt und Julius kann ins leere Tor schieben. Überragend gespielt. Zwei sehr gefährliche Freistöße der Jenaer sollten nicht verschwiegen werden. Auch da sich unser heutiger Keeper Max Leon Schütze aus den C-Junioren zwei unglaubliche Paraden zeigte und uns dadurch im Spiel hielt. An ihn nochmal die Besten Glückwünsche, denn er hatte heute auch seinen 15. Geburtstag.
In Summe ein kampfbetontes und Leidenschaftliches Spiel unserer B-Junioren mit einem verdienten Sieger - nämlich UNS!


Quelle: JH

Fotos vom Spiel


Zurück